Unser kostenloser Seitensprung Ratgeber

Wir möchten Ihnen nachstehend einige wichtige Tipps für die Planung Ihres Seitensprungs geben. Halten Sie sich an unseren Seitensprung-Plan, dann fliegen Sie auch nicht auf :-)

1. Zeit schaffen um den Seitensprung wahrnehmen zu können

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich einen persönlichen Freiraum schaffen, in dem Sie die Zeit finden werden Ihren Seitensprung zu treffen. Wann kommen Sie denn beispielsweise von der Arbeit nach hause? Immer ca. 18 Uhr? Dann würde es doch schlafende Hunde wecken, wenn Sie plötzlich erst um 20 Uhr erscheinen! Seien Sie kreativ. Suchen Sie sich eine neue Beschäftigung. Das könnte z.B. ein Nebenjob im Aussendienst sein. Melden Sie sich in einem Fitness-Club an. Gehen Sie regelmässig schwimmen, oder, oder. Denken Sie einmal nach.

WICHTIG: Machen Sie bitte nicht den Fehler, sich Ihren Freunden anzuvertrauen, bzw. nehmen Sie keine Kumpeltreffen als Alibi für Ihren Seitensprung. Irgendeiner verplappert sich immer irgendwann einmal. Und ist Ihre Frau oder Freundin erst mal misstrauisch geworden, werden auch im Freundeskreis blöde Fragen gestellt. Weiß keiner was, kann sich keiner verplappern. So einfach ist das!

2. Schaffen Sie sich ein Alibi

Achten Sie darauf, dass Ihr Alibi immer schlüssig ist und auch entsprechenden Kontrollversuchen Ihrer Frau stand hält. Wenn Sie beispielsweise einen Tag Urlaub nehmen um sich mit Ihrem Seitensprung Date zu vergnügen, sagen Sie zuhause bitte nicht, dass heute besonders viel im Streß oder Besprechungen stecken. Keiner kann Ihnen garantieren, dass nicht ausgerechnet an diesem Tag Ihr Partner auf den Gedanken kommt Sie im Büro anzurufen, weil Sie auf dem Heimweg noch ein Brot einkaufen sollen :-)

Sie fahren einen Geschäftswagen? Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Fahrtenbuch mit Ihren Angaben die Sie zuhause machen überein stimmen. Tankbeleg aus Hamburg und die Geschäftsreise war nach Berlin :-) Tödlich sag ich nur!

Wenn Ihr Seitensprung das bleiben soll was es ist, nämlich ein Seitensprung der Ihre Partnerschaft nicht gefährdet, dann sollten Sie auf absolute Anonymität bedacht sein. Ihr Seitensprung Date muss keineswegs wissen, wie Ihr richtiger Vorname geschweige Ihr Familienname lautet. Ihr Arbeitgeber, Ihr Büro alles sollte Tabu sein. Das sind Angaben die kein Mensch für einen Seitensprung wissen muss. Da zählen andere Fakten :-)

Sollten Sie selbst nicht so kreativ im Bereich Ausreden sein, ziehen Sie die professionelle Hilfe einer Alibi-Agentur in Betracht.

3. Denken Sie über ein Zweit Handy oder 2. SIM Karte nach

Wie sind Ihre Handy Gewohnheiten? Immer dabei? Immer angeschaltet? Auch abends? Man muss ja erreichbar sein :-)
Bitte ändern Sie diese Gewohnheiten keinesfalls! Ihrer Frau würde es 100 %ig auffallen, wenn Sie plötzlich abends Ihr Handy ausschalten. Gibt nur unnötige Fragen und wer will das schon? Keiner!

Sie sollten in Betracht ziehen, sich eventuell ein Zweithandy mit Prepaidkarte zu kaufen. Natürlich darauf achten, dass dieses zuhause nicht auftaucht, sprich Sie lassen es daheim liegen. Da kommt leicht Erklärungsnot auf, weshalb Sie plötzlich ein zweites Handy haben.

Der beste Weg: Sie legen sich eine zweite SIM-Karte zu. Die kostet wenig, ist bereits mit einem Startguthaben bestückt und kann problemlos aufgeladen werden ohne Spuren. Der große Vorteil der zweiten SIM-Karte ist natürlich das Miniformat :-) Die können Sie wirklich problemlos überall unauffällig verstecken.

4. Wählen Sie die für Sie beste Seitensprung Agentur aus

Die Auswahl der richtigen Seitensprung-Agentur ist mit das wichtigste in Ihrem Seitensprung Plan. Denn hier kann sehr schnell das Geld zum Fenster rausgeworfen werden. Achten Sie ganz strikt darauf, dass Sie der Seitensprung-Agentur gegenüber völlig und zu 100 % anonym bleiben! Lassen Sie die Finger von Agenturen, die nach Namen und Anschrift in der Anmeldung fragen. Lesen Sie auf alle Fälle die AGB’s, es gibt tatsächlich so dreiste Anbieter, die schreiben zu deren Absicherung in die AGB’s, dass Sie damit einverstanden sind von sogenannten „Moderatoren“ bzw. „Operatoren“ angemailt zu werden. Das ist schlichtweg Beutelschneiderei!

Achten Sie darauf, welche Gegenleistung Sie für Ihr Geld bekommen. Sprich erhalten Sie für den Mitgliedsbeitrag irgendwelche Garantien? Einige Agenturen werfen mit Begriffen wie Vermittlungsgarantie um sich. Lesen Sie genau was die Seitensprung-Agentur darunter versteht. Macht Sie Angaben darüber wie hoch die Vermittlungsgarantie ist? Sprich sagt Sie Ihnen z.B. für die Laufzeit von 3 Monaten erhalten Sie 50 garantierte Vermittlungen? Oder werden einfach keinerlei Angaben gemacht, welche Anzahl die Vermittlungsgarantie beinhaltet? Finger weg, denn bereits mit 1 Vermittlung wäre der Vertrag erfüllt.

Gibt es eine Geld zurück Garantie? Wenn ja, wie funktioniert sie. Müssten Sie diese per Post einfordern, faxen oder per Email betteln? Oder erhalten Sie ganz automatisch am Ende der Laufzeit Ihr Geld ohne Abzug wieder?

Wie wird vermittelt? Müssen Sie nach der Anmeldung auf die Vermittlungen warten, die per Email kommen sollten? Oder erhalten Sie einen Online-Mitglied-Account, den Sie selbst bedienen und nach Ihren Kriterien die Vermittlungen suchen können?

Wie mobil sind Sie ein Seitensprung Treffen wahrnehmen zu können? Die Krux bei den meisten Seitensprung-Agenturen ist letztendlich die Entfernung zur Seitensprung Vermittlung. Es gibt aber auch Möglichkeiten qualitativ sehr hochwertige Vermittlungen zu erhalten, indem Sie ausser dem Alter, der Größe, dem Gewicht auch noch die Entfernung in Kilometer angeben können, wie weit maximal Ihre Seitensprung Vermittlungen entfernt sein dürfen. Es ist sicherlich einfacher für Sie, einen Seitensprung im Umkreis von 50 km wahrzunehmen, als in 200 km Entfernung!

5. Bezahlung der Seitensprung Agentur

Dabei sind schon viele gestrauchelt. Die meisten Seitensprung-Agenturen bieten nur ein oder zwei Möglichkeiten an den Seitensprung zu bezahlen. Meist unkomfortabel und oft mit weiteren Gebühren belegt!

Achten Sie darauf, dass die Seitensprung-Agentur Ihrer Wahl eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten bietet, damit Sie sich die für Sie passende aussuchen können. Was wird als Verwendungszweck auf Ihrem Kontoauszug bzw. Kreditkarte stehen? Neutraler Zweck oder ein verfänglicher Text?

Sie sicherste Abwicklung der Bezahlung ist per SSL Verschlüsselung. Das heißt, die Seitensprung-Agentur schickt für den Bezahlvorgang an eine entsprechende Internetbank weiter (per Klick) die Sie sich vorher selbst ausgesucht haben. D.h. Sie bleiben dem Betreiber der Seitensprung-Agentur gegenüber anonym. Bei der Bank müssen Sie natürlich die Hosen runter lassen :-), denn die Bank muss natürlich wissen wer Sie sind und wie bezahlt werden soll, ob per Kreditkarte, Lastschrift oder Onlinebanking. Sie brauchen aber keinerlei Bedenken haben, dass Ihre Identität rauskommt, denn die Bank übermittelt lediglich einen Code zurück, anhand dessen eine gute Seitensprung-Agentur Ihre Anmeldedaten freischalten kann. Sprich Sie erhalten eine automatisierte Freischaltung per Email mit Ihren Zugangsdaten zum Mitglieds-Account und legen sofort los :-)

6. Wie spricht man Frauen an um einen Seitensprung zu kriegen?

Geben Sie sich nicht der Hoffnung hin, wie so manche Website im Bereich Seitensprung oder Sexkontakten weiss machen will, hier finden Sie nur sexgeile Schlampen :-) Ganz ehrliche Frage an Sie, wie viele sexgeile Schlampen kennen Sie? Und was glauben Sie, veranlasst eine ganz normale Frau dazu sich in einer Seitensprung-Agentur anzumelden? Weil Sie so sexgeil ist? Oder weil sie zuhause nicht mehr das bekommt was sie braucht und sucht?

Richtig, sie meldet sich an, weil Ihr die Beachtung, die Aufmerksamkeit fehlt. Das liebevolle Miteinander und natürlich der regelmässige intensive Sex. Aber es sind definitiv keine Frauen, die auf Zuruf auf dem Rücken liegen und ja Du Hengst besorg’s mir trällern.

Gehen Sie sensibel auf die Frau ein. Machen Sie in Ihren Emails nicht den Fehler den ca. 98 % der Männer machen: Einen Text verfassen, dann mit Copy und Paste an alle Vermittlungen schicken :-) Schlicht und ergreifend bescheuert, sage ich da. Sie müssen doch mal überlegen, Sie geben Geld für Ihre Mitgliedschaft aus und setzen es mit solchen Standardmails in den Sand. Oder glauben Sie mit nur einem einzigen Emailtext könnten Sie alle Frauen ansprechen? Und zwar so, dass Sie sofort zu einem Date bereit wäre? Nicht wirklich oder?

Schauen Sie sich doch mal die Profile an (jedenfalls in einer vernünftigen Seitensprung-Agentur). Da sollte doch in jedem und zwar wirklich jedem Profil etwas zu finden sein, an dem Sie in Ihrer Email anknüpfen können. Sei es die wunderschönen blauen Augen, das sexy Foto, die Vorliebe für ungewöhnliche Orte, bzw. Hinweise aus dem Vorstellungstext. Seien Sie kreativ! Die Frauen werden Sie belohnen, mit Dates und Dates und Dates. Bringen Sie der Dame das Kribbeln im Bauch wieder, flirten Sie wie in alten Zeiten. Oder haben Sie etwas Ihre Frau mit dem Spruch „Willst Du Sex mit mir?“ kennengelernt? Wohl kaum.

Wen Sie das Flirten oder die Sensibilität für Frauen verloren haben, dann holen Sie sich es wieder! Hilfe gibt’s genug.

7. Treffpunkte für den Seitensprung

Ob Sie es mir glauben oder nicht, es gibt wirklich so einfältige Leute, die Ihren Seitensprung zuhause treffen. Im eigenen Ehebett!! Pfui Teufel sage ich da nur. Das geht nun wirklich zu weit!

Nicht nur, dass hier gewisse Grenzen überschritten werden. Nein, Sie müssen doch mal Bedenken welcher Gefahr Sie sich aussetzen. Sie machen sich erpressbar! Was ist wenn Sie mal nicht so mitmachen, wie Ihr Seitensprung es will? Ihr Seitensprung Partner weiß wo Sie wohnen, wie Sie heißen und und und. Oder der Seitensprung Partner will plötzlich mehr von Ihnen? Sie aber nicht!

Ich kann Sie nur davor warnen an das berühmte Sprüchlein „Wir sitzen doch im selben Boot“ zu glauben. Das kentert verdammt schnell! Denn wenn sich der verprellte Seitensprung Partner an Ihre Frau wendet und Sie verpetzt. Glauben Sie Ihre Frau verzeiht Ihnen einen Seitensprung im eigenen Ehebett? Nie und nimmer. Fazit: Nie, aber auch wirklich Ihren Seitensprung, auch wenn Sie mal Strohwitwer sind, zuhause treffen. Einfach nur tödlich!

Ich kann Ihnen wirklich nur empfehlen Ihren Seitensprung im Hotel zu begehen :-) Zahlen Sie aber bitte nie mit Kreditkarte, zahlen Sie bar und werfen Sie die Hotelrechnung sofort weg!! Keine Beweise sind ein gutes Ruhekissen. Am anonymsten finde ich die Etap-Hotels. Zahlen Sie den kleinen Preis bar, dann können Sie sich jederzeit und ohne Abmeldung verkrümmeln.

8. Nach dem Seitensprung einfach nur schweigen

Einfach nur Schnauze halten, Schnauze halten und noch mal Schnauze halten. Besonders Ihr lieben Männer :-) Man schwebt auf Wolke 7. Glücksgefühle im Bauch, wie schon lange nicht mehr und dann am nächsten Abend beim Bier in der Eckkneipe. Sie wissen was ich meine? Nein, prahlen Sie nicht mit Ihrem Seitensprung Erlebnis. Teilen Sie nicht Ihre Freude über Ihre Seitensprung Eroberung. Wie schon erwähnt, es gibt immer jemanden der nicht die Klappe halten kann. Und denken Sie daran, Sie machen sich erpressbar! Auch die beste Freundschaft kann mal kaputt gehen und wenn dieser Freund Ihnen böse will. Was dann? Der Mund bleibt zu. Keine Seitensprung Geschichten verlassen Ihren Mund. Genießen und schweigen, sagt der Gentleman!

Und hier geht es zur Umsetzung: