Heike hat sehr empfliche Brustwarzen, deshalb mag sie den Nippelnuckler

nippelnuckler

Nippelnuckler

Die Sexstellung Nippelnuckler macht man gern in der Reiterstellung: um sich an den Nippeln nuckeln zu lassen beugt sich die Frau weit nach vorn. Zusätzlich kommt sie noch in den Genuss der Klitorizreizung bei jedem rein und raus des Penis.

Heike aus Düsseldorf mag den Nippelnuckler:

„Ich habe sehr empfindliche Brustwarzen, wenn ein Sexpartner richtig an meinen Nippeln saugt und mit der Zungenspitze verwöhnt bekomme ich schon fast einen Orgasmus.

Sepp, mein fester Freund, ist darin ein wahrer Könner. Am besten geht’s in der Nippelnuckler Stellung. Sepp liegt auf dem Rücken und ich reite auf seinem harten Penis, dann beuge ich mich so weit nach vorn, dass er mit seiner geilen Zunge an den Nippeln saugen kann. Gleichzeitig reite ich seinen Penis und massiere ihn mit meinen Muskeln in der feuchten Muschi. Sepp knabbert mit den Zähnen an meinen Knospen und knetet meine Brüste. Dann kann ich mich so richtig gehen lassen und habe einen super Orgasmus.“

Falls Sie noch keine Heike haben… dann hier:

heike will den nippelnuckler männer nuckeln gerne