Die Stellung a Tergo ist ein wahrer Orgasmusgarant

a tergo

A Tergo

Oder schlicht von hinten. Jedem gut bekannt, aber der Begriff a tergo wird immer noch oft mit Anal Sex verwechselt! A tergo bedeutet nix anderes, als den Penis von hinten in die Muschi einzuführen. Ein wahrer Orgasmusgarant.

A Tergo ist geil für den Quickie

A tergo ist ideal für den Quickie zwischendurch. Überraschen Sie Ihre Liebste doch mal beim nächsten Waldspaziergang oder an anderen Outdoor Plätzen damit. Ideal natürlich wenn Ihre Partnerin mit Rock und ohne Höschen mit Ihnen unterwegs ist. An den nächsten Baum gelehnt, den Rock hochgeschoben und los geht’s!

Richtig prickelnd wird das Ganze natürlich durch die Gefahr gesehen zu werden :-) Sie werden es lieben! Ein kleiner Nachteil hat diese Stellung allerdings. Der Kitzler der Frau wird kaum stimuliert. Legen Sie Hand an und verwöhnen Ihre Liebste in dem Sie Ihren Kitzler zusätzlich zärtlich reiben. Oder Ihre Frau legt einfach selbst Hand an, dann haben Sie beide Hände frei um z.B. Ihren Busen zärtlich zu kneten.